Aloha (=Hallo) und willkommen zu einer neuen Reise 🙂

Unsere heurige große Reise ist auch gleichzeitig unsere Hochzeitsreise und führt uns nach Hawai’i. Das ist eine Inselgruppe im pazifischen Ozean und der 50. Bundesstaat der USA (und somit der jüngste). Offiziell heißt eigentlich nur die größte Insel der Kette Hawai’i. Diese wird aber inoffiziell Big Island genannt, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Das Besondere an den Insel sind ihre völlig unterschiedlichen Landschaften und Strukturen. Auf O’ahu lebt der Großteil der Bevölkerung (75%) und zwar ziemlich gesammelt an einem Ort – Honolulu. Insgesamt leben auf der Inselkette nur 1,4 Millionen Menschen und somit weniger als in Wien (!).
Weil alle Inseln vulkanischen Ursprungs sind, herrscht meistens auf einer Seite ein komplett anderes Klima als auf der anderen. Dadurch findet man auf Hawaii gleich 11 der 13 weltweiten Klimazonen. Hawaii liegt zwar in den nördlichen Tropen, aber das Klima ist sehr ausgeglichen und ändert sich über das Jahr kaum. Im Winter regnet es nur mehr und der Wind ist stärker, weshalb es dann auch beste Bedingungen zum Surfen gibt. Im Schnitt erwarten den Hawaiiurlauber Temperaturen zwischen 21 und 29 Grad.

Vielleicht noch ein kurzer Ausflug in die Kultur von Hawaii. Obwohl die Inselgruppe zur USA gehört gibt es einen starken polynesischen und ostasiatischen Einfluss. Wir sind gespannt wie stark der Einfluss aus Nordamerika zu spüren/sehen sein wird.

Insgesamt gehören 137 Inseln und Atolle zu Hawaii. Wir werden die vier größten und bekanntesten hawaiianischen Insel besuchen:

  • O’ahu (Hauptinsel mit Honolulu): 30. Mai – 04. Juni
  • Maui: 04. – 09. Juni
  • Kaua’i: 09. – 14. Juni
  • Big Island (das mit dem Vulkan): 14. – 21. Juni

Auf folgender Karte könnt ihr schon einmal erahnen was wir alles vor haben. Die nicht zugänglichen Bereiche auf Kaua’i und Big Island haben wir rot gekennzeichnet. Leider gehört der aktivste Vulkan von Big Island auch dazu. Es wird für uns also keine fließende Lava zu sehen geben.

Wieder einmal ist sehr viel Zeit in die Planung dieser Reise geflossen und wir sind gespannt ob bei 7 Flügen, 4 Inseln, 6 Hotels und 4 Mietwägen alles glatt läuft. Geplant sind Hubschrauberrundflüge, Bootstouren, Schnorchelausflüge, Tanzshows, Filmsets, jede Menge beeindruckende Landschaften und romantische Surferstädchen. Zuerst geht es aber erst einmal in 23 Stunden (davon gute 18 Stunden im Flugzeug) nach O’ahu, wo sich die Hauptstadt von Hawai’i – Honolulu – befindet. Also viel Spaß 😉

Hinweis: bei den ersten Berichten handelt es sich noch um die Originalbeiträge, die ich live geschrieben habe. Daher sind die Bilder dort noch unbearbeitet. Ich bitte um Verständnis, dass ich diese erst in den kommenden Wochen updaten werde. Dem Lesevergnügen sollte dies aber keinen Abbruch tun 😉

Nachfolgend sind alle Beiträge chronologisch aufgelistet: