Wer sind wir und was ist TravelLens?

TravelLens setzt sich aus den beiden Wörter Travel (eng. Reise) und Lens (eng. Objektiv) zusammen. Es vereint unsere Leidenschaft zu Verreisen und dabei Fotos zu machen. Da wir euch die Erlebnisse und Bilder nicht vorenthalten wollen, haben wir diese Seite gegründet. Also: reist mit uns ein Stück und nehmt Inspirationen für eurer nächsten Urlaub mit.

„A journey of a thousand miles begins with a single step.“

Gerald

„Once a year, go someplace you’ve never been before.“

Katrin

Island Tag 16 – Die kleine Hauptstadt Reykjavik

12.11.2019|0 Kommentare

Da unser Tagesprogramm nicht wirklich ausführlich ist, lassen wir uns in der Früh Zeit und gehen erst einmal gemütlich zum Frühstück. Hier holt sich das Hotel einen weiteren Pluspunkt, denn das Buffet kommt ganz Nahe an jenes vom Fosshotel Glacier Lagoon heran. Es gibt eigentlich alles was das Herz begehrt und wir auch sofort nachgefüllt. Perfekt. Reykjavik - eine Hauptstadt die mehr ein Dorf ist Die Tage in der Natur sind vorbei [...]

Island Tag 15 – Aufbruch nach Reykjavik

08.11.2019|0 Kommentare

Heute verlassen wir den Golden Circle, aber nicht ohne an der beliebtesten Sehenswürdigkeit zu halten. Danach geht es für uns leider schon auf nach Rejkjavik und damit unserem letzten Hotel. Aber noch ist der Urlaub nicht zu Ende und so beginnen wir den Tag mit einem Frühstück in unserem Guesthouse. Da dieses hier ja erst ab 7:30 serviert wird, beginnt der Tag wieder eher später. Eigentlich zu spät für unseren ersten Spot, [...]

Island Tag 14 – Golden Circle

09.10.2019|2 Kommentare

Da uns, wie berichtet, der fehlende Ersatzreifen unseres Autos einen Strich durch die Rechnung macht, mussten wir das Programm dieser Tage etwas umbauen. Eigentlich wären heute nämlich erst die Wasserfälle auf dem Weg ins Hochland geplant, die wir gestern ja bereits teilweise gemacht haben. So beschließen wir uns heute doch bereits auf den Golden Circle (isländisch: Gullni hringurinn) zu begeben. Und keine Angst, heute gibt es noch einmal eine gewaltige Flut an [...]

Island Tag 13 – Am Rande des Hochlands

01.10.2019|0 Kommentare

Heute wäre eigentlich ein Tag im Hochland geplant. Genau genommen wollten wir die einfachste Strecke dorthin, nach Landmannalaugar fahren. Dort gibt es einen großen Campingplatz und es ist der Startpunkt einiger toller Trails in eine Landschaft, die man sonst nicht so schnell irgendwo findet. Hochland ist in diesem Fall aber vielleicht ein wenig übertrieben. Immerhin liegt der größte Teil Islands auf Meeresniveau und so kann alles ab 400 Metern schon als Hochland [...]

Island Tag 12 – Ein Arch im Meer und die Rückseite eines Wasserfalls

24.09.2019|0 Kommentare

Wir haben wunderbar geschlafen, fragen uns nun aber wo wir einen Kaffee her bekommen. Katrin schaut ins Haupthaus rüber, denn dort gibt es eigentlich ein Restaurant und eine Bar. Die werden doch auch Kaffee verkaufen? Würden sie vielleicht auch, wenn sie denn schon offen hätten. Da es dort aber auch ein Hostel gibt, steht eine Kanne mit Kaffee herum. Das Frühstück essen wir wieder mit Blick auf die Pferdekoppel. Hier werden die [...]

Island Tag 11 – Berühmter schwarzer Sandstrand und ein Flugzeugwrack

17.09.2019|0 Kommentare

Island Tag 11 - Berühmter schwarzer Sandstrand und ein Flugzeugwrack Leider zum letzten Mal genießen wir das Frühstück im Fosshotel Glacier Lagoon. Kurz darauf müssen wir auch schon unsere Koffer packen und mit einem weinenden Auge auschecken. Allerdings liegt noch so viel vor uns, also los geht es über mehrere einspurige Brücken. Diese sind hier übrigens eher die Regel, als die Ausnahme. Viele Touristen machen sich vorher Sorgen wie das denn funktioniert. [...]