Startseite/USA Trip 2017
16 06, 2017

Tag 14 – Corona Arch und Monument Valley

Von |2018-01-25T11:06:49+02:0016.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|0 Kommentare

Der heutige Tag beginnt nicht ganz so zeitig wie die anderen. In der Früh steht erst einmal gemütlich Koffer packen an. Mittlerweile sind wir darin schon wirklich schnell, auch wenn es diesmal auf Grund der 3 Nächte länger dauert. Auch wenn man versucht nichts aus dem Koffer zu nehmen, landet dann doch alles irgendwie verstreut im Zimmer :) Da es in diesem Hotel erst ab 7 Uhr Frühstück gibt verstauen wir alle Sachen kurz vor 7 im Auto und [...]

16 06, 2017

Tag 13 – … und die Touristenmassen (Arches und Dead Horse Point)

Von |2018-01-25T11:23:04+02:0016.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|4 Kommentare

Unser Tag beginnt heute, zumindest bei mir mit gemischten Gefühlen. Es geht nämlich in den Arches National Park. Dieser ist eine der wenigen extrem bekannten (und ich weiß immer noch nicht so ganz wieso … aber dazu am Ende mehr). Soweit so gut. Er wäre also einfach ein weiterer Park auf unserer Liste. Geplant haben wir unsere Route ja irgendwann im November. Anfang des Jahres hat der Park dann verkündet, dass es heuer sehr große Umbauarbeiten an der Straße [...]

13 06, 2017

Tag 12 – Es wird windig (Canyonlands National Park)

Von |2018-01-25T11:23:23+02:0013.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|1 Kommentar

Nach einer unfassbar kurzen Nacht läutet heute der Wecker noch früher als sonst. Eigentlich ist es noch mitten in der Nacht, denn bereits um 4:30 ist Abfahrt zu einer der Sonnenaufgangslocation weltweit. Es ist eines der Bilder, die Fotografen schon berühmt gemacht haben. Der Sonnenaufgang am Mesa Arch im Canyonlands National Park. Ich habe das Foto bereits oft gesehen. Zuletzt auf den neuen Bildschirmhintergründen bei Windows 10 :) Bevor ich aber für alle die es nicht kennen das Motiv [...]

13 06, 2017

Tag 11 – Von den Bergen in die Wüste

Von |2018-01-25T11:23:52+02:0013.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|0 Kommentare

Mit dem heutigen Tag ist die Hälfte unseres Urlaubs um. Und auch wenn das bedeutet, dass wir noch genauso viel vor uns haben, ist das ein wenig traurig. Aber ganz nach dem Zitat des Tages werden wir noch viele Memories sammeln. Und damit geht es heute gleich weiter ... Unser Tag beginnt wieder etwas zeitiger weil wir noch viel vorhaben und außerdem müssen wir uns auch noch ein Frühstück besorgen. Nach dem üblichen Prozedere in der Früh mit Badezimmer [...]

11 06, 2017

Tag 10 – Es wird eng (Escalante Slot Canyons)

Von |2018-01-05T09:42:49+02:0011.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|6 Kommentare

Der Tag heute beginnt natürlich wieder früh ;) Eigentlich weil wir die Hitze und die Menschenmassen vermeiden wollen. Aber wir sind auch froh aus diesem Motel verschwinden zu können. Es war bisher definitiv eines der schlechtesten unserer Reisen. Ja ok es war alles sauber, aber alles fällt schön langsam auseinander. Eine Komplettrenovierung würde hier echt gut tun. Aber ok genug davon. Wir packen also alles in unser Auto, dass direkt vor der Tür steht: Wir sind also um 7 [...]

10 06, 2017

Tag 9 – Endlich Dirtroads (Willis Creek bis Devil’s Garden)

Von |2018-01-02T20:26:16+02:0010.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|6 Kommentare

Der Tag beginnt zur Abwechslung heute recht entspannt. Wir haben keinen Stress und können ein bisschen länger schlafen. Nach dem Koffer packen und Frühstücken sind wir um 9 Uhr schon im Auto. Schnell auschecken und dann zurück auf den Highway 12. Unser heutiger Weg ist wirklich nicht lange. Eigentlich hätte ich dafür nicht einmal wirklich eine Karte gebraucht ;) Wir fahren also nach zwei Nächten in Bryce in die kleine Ortschaft Escalante. Nun dieses Dorf hat gerade mal um [...]

9 06, 2017

Tag 8 – Bryce Canyon National Park

Von |2017-12-31T02:38:24+02:0009.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|4 Kommentare

Der heutige Tag beginnt – wie könnte es anders sein – wieder extrem früh. Sonnenaufgang ist um 6:07 AM und wir wollen schon gute 20 Minuten vorher im Bryce Canyon sein. Achja aber ich habe euch ja gestern versprochen euch über diesen Nationalpark aufzuklären. Hier kommt also meine trockene und langweilige Erklärung für alle die sie ertragen ;) Bryce Canyon - ein Name der sehr vielen bekannt ist, auch wenn sie noch nie in den USA waren. Und wer [...]

9 06, 2017

Tag 7 – Ein letztes Mal Zion und weiter zum Bryce Canyon

Von |2017-12-04T16:59:40+02:0009.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|2 Kommentare

Wie gestern angekündigt beginnt mein Tag heute – wieder einmal – sehr zeitig. Um 5:30 läutet bereits der Wecker. Das scheint erst einmal nicht sehr früh, aber vor Mitternacht komme ich selten ins Bett. Aber man ist nur einmal hier und möchte das Beste raus holen. Und weil wir schon viele Orte wetter- oder zeitbedingt auslassen habe müssen, wollte ich mir die Chance nicht entgehen lassen zwei Locations im Zion in den Morgenstunden zu fotografieren. Da Katrin darauf keine [...]

8 06, 2017

Tag 6 – Zion NP und Corel Pink Sand Dunes

Von |2017-12-04T10:27:58+02:0008.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|9 Kommentare

Nachdem wir eigentlich diese Nacht schon in der Nähe verbracht haben, werden wir heute den Zion National Park besuchen. Mit mehr Besuchern als der Yellowstone NP ist der Zion NP bei den Besucherzahlen auf Platz 5 der USA. Im Jahr 2016 war er Ziel von über 4.2 Millionen Besuchern. Dabei wird aber nur ein sehr kleiner Teil des Parks wirklich besucht, da der Rest nicht sonderlich gut erschlossen ist. “Zion” ist übrigens hebräisch und bedeutet so viel wie “Zufluchtsort” [...]

7 06, 2017

Tag 5 – Endlich Utah! Snow Canyon State Park

Von |2017-12-04T10:27:30+02:0007.06.2017|Kategorien: Live - USA Trip 2017, USA Trip 2017|2 Kommentare

In Vegas hält uns jetzt nicht mehr viel. Wir laufen nach dem Aufstehen und Koffer verstauen noch schnell ins Hilton Hotel auf der anderen Straßenseite, weil es dort einen Starbucks gibt. Ich bin immer wieder begeistert wie viel man für Kaffee verlangen kann. Wer glaubt Starbucks ist teuer, der war noch in keinem in Las Vegas. Das Doppelte zahlt man schnell einmal … man findet aber auch noch teurere wenn man sich bemüht. Dieser hier war einer davon [...]

Nach oben