TravelLens.at2018-02-13T20:46:27+00:00

Wer sind wir und was ist TravelLens?

TravelLens setzt sich aus den beiden Wörter Travel (eng. Reise) und Lens (eng. Objektiv) zusammen. Es vereint unsere Leidenschaft zu Verreisen und dabei Fotos zu machen. Da wir euch die Erlebnisse und Bilder nicht vorenthalten wollen, haben wir diese Seite gegründet. Also: reist mit uns ein Stück und nehmt Inspirationen für eurer nächsten Urlaub mit.

„A journey of a thousand miles begins with a single step.“

Gerald

„Once a year, go someplace you’ve never been before.“

Katrin

Blog

Bunt zusammen gewürfelte Themen. Tipps zu Reisen finden sich hier genauso wie Ratschläge rund um das Fotografieren.

 

Mehr lesen …

USA Westküste 2016

Beginnend von Los Angeles geht unsere Rundreise nach San Diego, dem Grand Canyon, Las Vegas bis hin nach San Francisco.

 

Mehr lesen …

USA West 2017

Einige Tage sind wir in Chicago bevor es weiter nach Las Vegas geht. Wir sehen die beeindruckenden Nationalparks in Utah, sind sprachlos im Yellowstone und beenden unsere Reise im freundlichen Salt Lake City.

Mehr lesen …
3107, 2018

Tag 22 (Big Island) – Der letzte volle Tag

31.07.2018|0 Comments

Heute ist Tag 22 und es ist somit unser letzter voller Tag hier auf Hawaii. Diesen Tag wollen wir, wie es sich auf Hawai'i gehört, ganz entspannt an einem Strand ausklingen lassen. Ein wenig Schnorcheln sollte aber auch dabei sein 😉 Schönster Schnorchelspot auf Hawai'i? Naja also diesen Namen haben wir nun schon öfters verwendet. Man weiß es aber auch vorher nicht so wirklich und es scheint, als würden die Angaben darüber immer [...]

1507, 2018

Tag 21 (Big Island) – Schnorcheltag mit Kultur

15.07.2018|0 Comments

Die restlichen Tage auf Hawai'i neigen sich nun endgültig dem Ende zu und wir haben nun den Luxus, dass wir etwas das Tempo rausnehmen können. Uns fehlen nur noch einige wenige wichtige Sehenswürdigkeiten (alles gesehen haben kann man ja nie) und so beschlossen wir vor einigen Tagen schon, dass heute ein Schnorcheltag werden sollte. Schönste Bucht in Hawai'i? Die Kealakekua Bay ist ein Marineschutzgebiet und zählt nicht nur deswegen zur schönsten Buch von [...]

3006, 2018

Tag 20 (Big Island) – Bester Kaffee und schönster Strand

30.06.2018|1 Comment

Die letzten Tage auf Hawai'i brechen für uns an. Auf Grund der Sperren und des Urlaubsendes haben wir es etwas ruhiger angehen lassen. Trotzdem erwarten uns heute der angeblich weltbeste Kaffee, den für uns schönsten Strand von Hawai'i und endlich ein schöner Sonnenuntergang zu dem wir diesmal auch am richtigen Ort sind 😉 Weltbester Kaffee aus Kona? Nun Kaffeeliebhabern wird die Stadt Kona sofort etwas gesagt haben. Denn angeblich kommt hierher der [...]

2706, 2018

Tag 19 (Big Island) – Südlichster Punkt der USA

27.06.2018|0 Comments

Nach dem Aufstehen ziehen wir die Vorhänge von unserem Hotelzimmer weg und sehen … Wolken, wieder einmal nichts als Wolken und Regen. Was ist hier nur mit dem Wetter los? Na gut hilft nichts, wir müssen das Beste draus machen. Wir packen also unsere Sachen für den Tag zusammen und fahren zum Frühstücken zum nahe gelegenen Carlsmith Beach Park. Dieser kleine Park zeichnet sich vor allem durch seine schroffe Lavaküste aus. Ich [...]

2606, 2018

Tag 18 (Big Island) – Früchte, Blumen, Geckos und Wasserfälle

26.06.2018|0 Comments

Heute ist es also so weit. An unserem zweiten Tag in Hilo schauen wir uns auch wirklich die Sehenswürdigkeiten rund um Hilo an 😉 Ich warne euch gleich vor: heute gibt es deutlich mehr Bilder und vor allem welche von Blumen. Wer mich kennt weiß, dass ich eigentlich nie Bilder von Blumen mache. Es gibt einfach schon genug davon - aber diese sind es wert gemacht zu werden 🙂 Aber fangen wir [...]

2506, 2018

Tag 17 (Big Island) – Schokolade und viel schwarzer Sand

25.06.2018|0 Comments

Am heutigen Tag zeigen sich zum ersten Mal die Auswirkungen der Sperren rund um den Vulcanos National Park. Wir sind ja hier im Norden der Insel in Hilo. Hier ist man eigentlich fast ausschließlich nur, um den Vulkan und dessen Umgebung zu besichtigen. Da dieses jetzt aber weg fällt haben wir in der Gegend wenig zu tun. Wir haben lange überlegt ob wir nicht 1-2 Nächte in Hilo stornieren sollen und diese nach [...]